Sie sind hier

GateCamp

Wenn Sci-Fi Fans campen gehen

Jedes Jahr aufs neue treffen sich eingeschworene Fans von Stargate, Star Trek und Co, um gemeinsam ein Wochenende zu verbringen, über ihre Helden zu philosophieren und Spaß zu haben.

 

Von 17. Bis 20. Mai ist es wieder so weit. An diesem verlängertem Wochenende trifft sich eine kleine Gruppe Sci-Fi Fans in Nordrheinwestfalen, genauer gesagt in Dinslaken. Wie man bereits an Ort und Teilnehmerzahl feststellen kann, handelt es sich hier wohl noch um die FedCon, die zur gleichen Zeit in Düsseldorf stattfindet.
 
Ganz im Gegenteil: Die Gruppe aus 30 bis 40 Mann, die sich 2001 zum ersten Mal zum Gatecamp zusammengefunden hat, setzt sich lieber abends gemütlich ansLagerfeuer, grillen Stockbrot und spielen zusammen ein paar lustige Gemeinschaftsspiele. Das Gelände bietet aber um einiges mehr: Neben den Unterkünften, sowie der vollausgestatteten Küche gibt es für alle Campingfreunde einen Zeltplatz, sowie eine überdachte Feuerstelle, eine Fußballwiese, einen Volleyballplatz und, und, und.
 
Damit es aber dennoch nicht langweilig wird, sind alle vier Tage bereits komplett durchgeplant. Auf dem Programm stehen neben reichlich Essen und dem abendlichen Lagerfeuer, natürlich auch eine Erkundungs- und Nachtmission an.
Was sich genau dahinter verbirgt, kann man in den Erlebnisberichten der letzten Treffen nachlesen.
 
Alle Teilnehmer erhalten neben der Unterkunft (wahlweise im Gebäude oder im Zelt) und Verpflegung auch ein CateCamp T-Shirt als Erinnerung. Aber nicht nur Spaß ist garantiert, sondern auch ein vergleichsweise günstiger Preis von 80 Euro.
 
Alle Informationen gibt es auf der offiziellen Homepage
Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben