Sie sind hier

Kurzfilm: "Surprise" von Ben Dodd

Drama im Badezimmer endet tödlich

Überraschung! Mit einer Länge von gerade mal 1:34 Minuten schildert dieser Kurzfilm einen Mord. Glaubt ihr nicht? Dann schaut selbst!

"Surprise" (zu Deutsch "Überraschung") ist ein Film Noir, der nicht mal zwei Minuten braucht, um einen Mord darzustellen. Doch das ist noch nicht einmal das Besondere an dem folgenden Kurzfilm.

Schaut selbst, erst danach gibt es eine kurze Erklärung!

 

Surprise (Überraschung)

Regie: Ben Dodd | 2008 | 1:34 Min.

 

Was ist denn nun eigentlich passiert?

Der Ehemann hat Geburtstag, deswegen schreibt seine Frau "Überraschung" an den beschlagenen Spiegel. Als sie ins Bad eintritt, bückt er sich jedoch gerade nach einer Tube Rasierschaum, die ihm herunter gefallen ist. Und schon nehmen die Ereignisse ihren Lauf: Sie stößt ihn unabsichtlich mit der Tür, woraufhin er das Gleichgewicht verliert und unglücklich stürzt.
 
Ja, diesen Kurzfilm kann man sich in der Tat mehrmals ansehen! ;o)
Kategorie: 

Interessanter Kurzfilm! Wirklich clever gemacht. Hat aber etwas gedauert, bis ich den gerafft hatte. *lol*

Gast am Di, 22.06.2010 um 10:15 Uhr

Neuen Kommentar schreiben