Sie sind hier

Teryl Rothery

Ein weiterer Gast der FedCon 2012

Stargate-Fans kennen sie in ihrer Paraderolle, der sympatischen Ärztin Dr. Janet Fraiser aus Stargate: Kommando SG-1, nur zu gut. Doch womit kann sie uns überraschen?
Was wäre ein Team aus vier Weltenrettern, die alle zwei Wochen niedergeschossen werden, ohne eine erfahrene Ärztin? Vermutlich nicht mehr als ein paar Veteranen!
Über Jahre verkörperte die gebürtige Kanadierin aus diesem Grund die Rolle der Dr. Janet Fraiser aus der bekannten Serie Stargate: Kommando SG-1 und riss damit das Publikum mit. Desto tragischer waren der plötzliche Serientod und damit der Ausstieg von Teryl Rothery aus der Serie. Doch kehrte sie in der neunten Staffel für eine Folge zurück, als der Pedant zu Dr. Fraiser aus einem Paralleluniversum, die mit ihrem Team auf der Erde gestrandet war.
Doch viele wissen nicht, die Schauspielerin hatte eine zweite Rolle in Stargate inne: Heimdall. Eine Wissenschaftlerin der Asgard, die durch ihre Stimme und Bewegungen zum Leben erweckt wurde.  
 
Ihre Karriere begann Teryl Rothery bereits mit 13 Jahren, als sie die Rolle in einem Musical übernahm. Bereits fünf Jahre später hatte sie bei dem kanadischen Sender CBC ihren ersten Fernsehauftritt. Es folgten weitere kleinere Rollen, doch vorwiegend arbeitete sie als Synchronsprecherin. In vielen Animes, wie Dragon Ball oder Project A-Ko 2, verlieh sie verschiedenen Figuren ihre Stimme.
Nach weiteren Jahren schaffte sie jedoch den Durchbruch als Dr. Janet Fraiser in Stargate: Kommando SG-1. Sieben Staffeln und 74 Episoden blieb sie der Serie treu, bevor sie diese verließ und sich um andere Filmprojekte und ihre Familie kümmerte. Im Oktober 2008 brachte sie schließlich ihre Tochter Londyn zur Welt.
 
Doch was folgte danach? Neben Theaterstücken, die sie in ihrer Heimat Vancouver spielte, trat sie vorwiegen als Gaststar in TV-Serie auf. In Kyle XY und The Guard konnte man sie für jeweils 11, beziehungsweise 12 Episoden bewundern. Vor zwei Jahren ergatterte sie schließlich eine Rolle im Battlestar Galactica Ableger Caprica, in der sie die Mutter vom legendären Admiral Adama verkörpert.
Zuletzt konnte man sie Nickelodeon Film Ein Cosmo & Wande Movie: Wird‘ erwachsen Timmy Turner! sehen.
 
Zu guter Letzt eine gute Nachricht an alle Fans: Nachdem Teryl Rothery letztes Jahr ihren Besuch bei der FedCon ziemlich früh wieder absagen musste, wird sie dieses Jahr endlich dabei sein!
 
 

Filmografie

Titel
Rolle
Art
Jahr
Dragon Ball
Mai
Sprechrolle
ab 1986
Dragon Ball Z
diverse
Sprechrolle
ab 1988
Ranma 1/2
Kodachi Kunou
Sprechrolle
ab 1989
Exosquad
Maggie Westen
Sprechrolle
1993-1994
Akte X
Michelle Charters
Serie
1994
Outer Limits
Dr. Lucy Cole
Serie
1996-1997
Jim Profit
Connie Cracen
Serie
1997
X-Men Evolution
Margali Sefton
Serie
2002
G.I. Joe: Spy Troops
Baroness
Sprechrolle
2003
Dead Like Me
Linda
Serie
2004
Stargate: Kommando SG-1
Dr. Janet Fraiser
Serie
1997-2006
Martin Mystery
MOM
Sprechrolle
2003-2006
Supernatural
Medical Examiner
Serie
2007
Eureka 
Diane Lancaster
Serie
2007
Kyle XY
Carol Bloom
Serie
2006-2009
The Guard
Gwen
Serie
2008-2009
Caprica
Evelyn
Serie
2010
 
Die ist nur eine kurze Auswahl, die gesamte Filmographie ist bei der Internet Movie Database hier zu finden.
 
 

Links

 

Neuen Kommentar schreiben