Sie sind hier

Was wird aus "Stargate Worlds"?

Über die Zukunft des Computerspiels

Lang ersehnte Antworten zum Online-Rollenspiel "Stargate Worlds", inlusive neuer Informationen zum Multiplayer-Shooter "Stargate Resistance"
 

Schon seit einigen Jahren hängt die Fertigstellung von Stargate Worlds am seidenen Faden. Cheyenne Mountain Entertainment hat jetzt offiziell bekannt gegeben, dass sie zahlungsunfähig sind. Leider weiß keiner, was nun aus dem Online-Rollenspiel Stargate Worlds wird. Durch das neue Studio Fresh Start wird der Anfang diesen Jahres veröffentlichte Multiplayer-Shooter Stargate Resistance weiter betrieben werden. Hinter dieser Aktion stecken ehemalige Mitarbeiter von Cheyenne Mountain Entertainment, die offensichtlich noch ein paar Hunderttausend US-Dollar Kapital auftreiben konnten, um so die Rechte von ihrer alten Firma zu erwerben. Hoffnung für Stargate Worlds gibt es nur, wenn sich auch dafür noch ein Käufer finden sollte, der das MMORPG (multiplayer online role-playing game) selbst fertigstellen würde. Sollte dies tatsächlich eintreten, gäbe es noch eine Chance für das Spiel, auf das die Fans schon seit so langer Zeit warten.
Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben